Herzsport

Nach einer Herzerkrankung und der daran anschließenden Rehabilitation wird Ihnen als Patient meist die Notwendigkeit einer körperlichen Betätigung nähergebracht. Herzgruppen kommen dieser ärztlichen Aufforderung nach, weil dort alle Übungen speziell auf Herzerkrankungen ausgelegt sind. Seit 1984 hat der SVG eigene Herzsportgruppen. Diese Gruppen werden von unseren speziell dafür ausgebildeten Übungsleitern angeleitet. Sie verstehen Sport und Spaß miteinander zu kombinieren.  Bilder aus dem Herzgruppentraining

Um den unterschiedlichen Belastungsgrenzen der Herzpatienten gerecht zu werden, sind die Übungsgruppen für Patienten mit der Belastungsgrenze unter 75 Watt eingerichtet und die Trainingsgruppen für Patienten mit der Belastungsgrenze über 75 Watt.

Bei jeder Übungsstunde ist ein Arzt (leitender Arzt Dr. Nathrath) anwesend.

Trainingszeiten

Ein regulärer Trainingsbetrieb der unterschiedlichen Gruppen mit den Belastungsgrenzen (<75 W / ~75 W / >75 W) wird leider voraussichtlich erst zum Ende des Jahres 2021 wieder stattfinden können.

Für die Herzgruppen geht es wieder mit Übungsleiter und ärztlicher Betreuung los im Stadion.

Dienstag, von 11 - 12 Uhr
Donnerstag, ab 10. 6. alle 14 Tage von 18 - 19.30 Uhr

Zusätzliche Aktivitäten der einzelnen Herzgruppen in freier Natur auf eigene Verantwortung können bei den einzelnen Gruppenleitern telefonisch erfragt werden.

Montag (Hans Prüller 89428472)
Dienstag (Peter Dörzbach 81892815)
Mittwoch ÜG (Werner Absch 842976)
Mittwoch TG (Siegwert Martini 081052770910)
Donnerstag ÜG (Hans-Herrmann Winzen 081059807)
Donnerstag TG (Reinhold Schlenker 849689)

Einladung FSR-Abteilungsversammlung 2021

 

Am Monatg, den 02.08.2021 findet um 19.30 Uhr die FSR-Abteilungsversammlung im Vereinsheim statt.

Inzidenz wieder über 10

 

Im Landkreis Fürstenfeldbruck wurde inzwischen nach Angaben des RKI der 7-Tage-Inzidenzwert von 10 wieder überschritten. Es gelten z.Z. die Regeln für Inzidenzwerte unter 50.

15.07.

Weiterlesen